WIN@WBV-Mitglied

Caroline Wölfinger

Coach, Mediatorin und psych. Managementtrainerin

Jahrgang: 1965

Unternehmen: Freiberuflerin
Position / Jobbezeichnung: Führungskräftetraining, Teambildung

Schwerpunkt: Gesundheit, Wirtschaft / Arbeitsplätze

Authentizität und Ehrlichkeit sind Werte welche mich in meinem privaten, beruflichen und politischen Bereich begleiten sowie von mir gelebt werden. 

Im Oktober 2020 sind wir (mein Mann Gisbert und Kater Pelz) aus Wiesbaden in die Südstadt nach Wilhelmshaven gezogen. Oft werde ich gefragt, weshalb gerade Wilhelmshaven meine neue Wahlheimat wurde. Diese Frage zu beantworten fällt mir leicht, denn ich finde diese Stadt sehr schön.  Der Erholungsfaktor mit der Nähe zur See, die gastronomische Vielfalt gefallen mir sehr gut. Auf meinen bisherigen, ausgedehnten Spaziergängen erfreute ich mich an den in der Stadt zahlreich platzierten  Skulpturen, beeindruckenden Hausbemalungen und schön restaurierten Gebäuden. Doch in einer Stadt wie Wilhelmshaven darf genau hingeschaut werden, denn es gibt noch viel Potenzial, die einer Verschönerung, Restaurierung oder Veränderung bedürfen. Durch Gespräche mit Nachbarn sowie meine Besuche der öffentlichen Ratssitzungen erfahre ich, wo derzeit die Probleme in Wilhelmshaven liegen.

Ehrenamt und politisches Interesse sind mir wichtig. Stillstand ist keine Option für mich und nur wenn ich genau hinschaue, kann ich etwas verändern. Zu meinem Leidenschaften zählen Tanzen, Bewegung an der frischen (See-) Luft und die Welt zu Fuß  - sowie mit dem Blick durch die Kamera - zu erkunden.

In der WIN@WBV habe ich eine Gemeinschaft gefunden, deren Arbeitsweise und Ziele mit meinen Werten übereinstimmt.

WHV Wilhelmshaven hat Vielfalt